CBD Kapseln
Für eine einfache CBD Einnahme
Hanfosan CBD Kapseln im 2er Sparpack· CannaHero
Leerer Stern
Leerer Stern
Leerer Stern
Leerer Stern
Leerer Stern
Vollspektrum CBD Kapseln mit 600 mg Cannabidiol
37,35 € 49,80 €

GRATIS Lieferung, morgen, 30.05.22

Beste CBD Softgel Kapseln von Hanfosan · CannaHero
Leerer Stern
Leerer Stern
Leerer Stern
Leerer Stern
Leerer Stern
Vollspektrum CBD Kapseln mit 300 mg Cannabidiol
24,90 €

GRATIS Lieferung, morgen, 30.05.22

Das CannaHero Versprechen
Reinheit der Cannabispflanze
Absolute Reinheit

Für unsere Produkte verwenden wir hochwertige Rohstoffe, die 100 % natürlich sind.

EU BIO Produkt
Made in Europe

Alle unsere Produkte werden zu 100 % in der EU hergestellt. Das garantieren wir.

Entspannung im Alltag
Wohlbefinden im Alltag

Wir wollen mehr Gleichgewicht in Ihren Alltag bringen: an jedem Tag.

CBD Kapseln

Das beliebte CBD Öl hat einen sehr intensiven, leicht herben Geschmack. Die beste Art, CBD Öl einzunehmen, ist das Träufeln der Tropfen unter die Zunge. Diese Einnahmeform hat den Vorteil, dass das CBD gleich über die Mundschleimhaut aufgenommen werden kann. Allerdings entfaltet sich auch der Geschmack des CBD Öls besonders stark. Viele Menschen mögen diesen intensiven Hanfgeschmack nicht und können sich auch nicht daran gewöhnen. Das ist jedoch kein Grund, um auf die vielen Vorteile von CBD Öl zu verzichten, denn es gibt eine sehr gute Alternative: CBD Kapseln.

Was sind CBD Kapseln?

CBD Kapseln sind eine gute Alternative zum CBD Öl. Sie bestehen aus einer weichen Hülle, in der das CBD Öl eingebettet ist. Es handelt sich nicht um feste Kapseln, die für viele Menschen problematisch sind, sondern um Softgel Kapseln. Durch ihre Konsistenz wird die Einnahme erleichtert. CBD Kapseln gewährleisten eine gute Bioverfügbarkeit, da ihre Hülle besonders dünn ist und sie sich somit sehr schnell auflösen. CBD Kapseln werden nach den modernsten Verfahren hergestellt. Sie bieten den Vorteil, dass der intensive Hanfgeschmack des CBD Öls nicht mehr wahrgenommen wird. Die Hülle der CBD Kapseln besteht aus Rindergelatine, sie sind daher nicht für Vegetarier und Veganer geeignet. Da das in den Kapseln enthaltene CBD Öl einen THC-Anteil von unter 0,2 % beinhaltet und somit die gesetzlich vorgeschriebene Höchstgrenze nicht überschreitet, sind CBD Kapseln in Deutschland absolut legal. Als Trägeröl kommt ausschließlich hochwertiges Hanfsamenöl in Bio Qualität zum Einsatz.

Warum CBD Kapseln?

CBD Kapseln sind optimal geeignet für jeden, der CBD Öl schnell und einfach einnehmen möchte. Sie sind eine sehr gute Alternative zum CBD Öl, ganz besonders für jeden, der sich absolut nicht mit dem intensiven Hanfgeschmack von CBD Öl anfreunden kann. CBD Kapseln sind auch perfekt für alle geeignet, die viel unterwegs sind. Alle Vorteile von CBD Kapseln auf einen Blick:

  • geschmacksneutral
  • ideal für unterwegs
  • optimal geeignet für den individuellen Einsatz
  • einfache und genaue Dosierung
  • einfache Handhabung
  • das Herunterschlucken gelingt ganz einfach

 

Als Trägeröl kommt für unsere CBD Kapseln Hanfsamenöl in Bio Qualität zum Einsatz. Dadurch entsteht ein Vollspektrum CBD Öl, darin sind alle Teile der Hanfpflanze enthalten. Das bedeutet, dass neben dem Cannabinoid CBD auch noch rund 80 weitere Cannabinoide enthalten sind. Dazu kommen noch aktive Pflanzenstoffe und Terpene. In Studien konnte gezeigt werden, dass Vollspektrum Öle eine besondere Wirksamkeit aufweisen, da sich die unterschiedlichen Inhaltsstoffe darin gegenseitig unterstützen. Bekannt ist diese Wirkung auch als Entourage-Effekt. Unsere CBD Kapseln bieten diesen Effekt.

CBD – was ist das genau?

CBD ist eine Abkürzung, die für das Wort Cannabidiol steht. Cannabidiol ist ein Cannabinoid, das aus der Cannabispflanze gewonnen wird. Es gibt ein Cannabinoid, das weitaus bekannt ist, das THC. Der große Unterschied zwischen diesen beiden Cannabinoiden ist, dass THC eine berauschende Wirkung hat, CBD aber nicht. In CBD Produkten ist meistens auch etwas THC enthalten, allerdings in einer sehr geringen Menge. Um sicherzustellen, dass es bei der Anwendung von CBD Kapseln nicht zu einem Rauscheffekt kommt, hat der Gesetzgeber klar festgelegt, wie viel THC in einem CBD Produkt enthalten sein darf. Die Grenze für den erlaubten Anteil an THC liegt in Deutschland bei 0,2 %. Das bedeutet, dass CBD Produkte nur dann legal verkauft und genutzt werden dürfen, wenn sie diese Grenze nicht überschreiten. Das ist bei unseren CBD Kapseln der Fall, da ihr THC-Anteil die erlaubte Höchstgrenze nicht überschreitet.

Die Herstellung von CBD

Um CBD Produkte herstellen zu können, muss das Cannabinoid CBD zunächst aus der Hanfpflanze extrahiert werden. Der durch Extraktion gewonnene Wirkstoff wird dann für die verschiedenen Produkte genutzt. Am häufigsten wird CBD zu CBD Öl verarbeitet, das auch in den CBD Kapseln enthalten ist. Es gibt verschiedene Extraktionsmethoden, mit denen der wertvolle Wirkstoff CBD aus der Hanfpflanze gewonnen wird. Am häufigsten genutzt wird die CO2-Extraktion, aber auch Lösungsmittel oder Hitze werden oft eingesetzt, um das CBD zu gewinnen.

CO2-Extraktion

Bei der CO2-Extraktion wird Kohlenstoffdioxid verwendet, um das CBD aus der Hanfpflanze zu gewinnen. Die CO2-Extraktion ist das modernste Verfahren, das heute für die Gewinnung von CBD genutzt wird. Es gibt bei dieser Methode drei Verfahren. Die Methode, die für die besten Ergebnisse sorgt, ist die überkritische CO2-Extraktion. Gleichzeitig gilt dieses Verfahren auch als die Methode, die den größten Ertrag verspricht. Die überkritische CO2-Extraktion kommt immer dann zum Einsatz, wenn ein besonders hochwertiger CBD Extrakt gewonnen werden soll. Diese Methode gilt als sehr sicher und ist zudem auch ungiftig. Das CBD Öl, das aus dem Extrakt hergestellt und in den CBD Kapseln verarbeitet wird, ist also frei von Lösungsmittelresten.

Extraktion durch Lösungsmittel

Für diese Methode kommen flüssige Lösungsmittel zum Einsatz. Mit deren Hilfe wird das CBD aus der Hanfpflanze extrahiert. Allerdings werden bei dieser Methode die Wachse der Pflanze zerstört. Forscher vermuten, dass auch diese Wachse gesundheitsfördernde Eigenschaften aufweisen können. Diese Eigenschaften können nicht genutzt werden, wenn das CBD durch eine Extraktion mit Lösungsmitteln gewonnen wird. Die Methode hat einen weiteren Nachteil, denn es werden nicht nur Cannabinoide dadurch extrahiert, sondern auch Chlorophyll. Dieses sorgt dafür, dass aus diesem CBD Extrakt hergestellte CBD Produkte einen sehr bitteren Geschmack haben.

Extraktion durch Erhitzen

Dieses Verfahren ist besonders schnell, hat aber einige Nachteile. Einer dieser Nachteile ist, dass es eine negative Wirkung haben kann auf die in der Hanfpflanze enthaltenen Terpene. Diese Terpene haben aber wichtige Funktionen und sind ein Teil des Entourage-Effekts. Es gibt aber eine Möglichkeit, dies zu verhindern, die zweistufige Erhitzung. Diese Methode ist allerdings langsamer als die einfache Erhitzung, dafür ist sie aber auch schonender.

Besser CBD Öl oder CBD Kapseln?

Zwischen CBD Öl und CBD Kapseln gibt es von der Wirkung her keine Unterschiede. Unterschiede gibt es lediglich in der Art der Einnahme und bei der Aufnahme der Wirkstoffe. Das CBD Öl wird sublingual eingenommen, das bedeutet, es wird einfach unter die Zunge geträufelt. Auf diese Weise ist es dem CBD möglich, bereits über die Mundschleimhaut in die Blutbahn zu gelangen und seine Wirkung zu entfalten. In den CBD Kapseln befindet sich ebenfalls CBD Öl, das sich von der Zusammensetzung her nicht vom herkömmlichen CBD Öl unterscheidet.

Allerdings werden CBD Kapseln oral eingenommen. Das bedeutet, dass die CBD Kapsel zunächst in den Magen gelangt. Dort muss sich die Kapsel auflösen, damit der Wirkstoff freigegeben werden kann. Auch wenn die Kapselhülle sehr dünn ist und sich recht schnell auflöst, wird der Wirkstoff später aufgenommen, als es bei der sublingualen Einnahme das CBD Öls der Fall ist. Dementsprechend tritt die Wirkung auch erst später ein. Es kann zudem ebenfalls passieren, dass eine aufgenommene Mahlzeit der Grund sein kann, dass ein Großteil des CBD Öls wieder ausgeschieden wird.

Die Frage, welche Variante besser ist, kann also nicht so leicht beantwortet werden. CBD Öl hat den Vorteil, dass es kosteneffektiver ist und zudem besser und schneller aufgenommen werden kann. Wer eine möglichst schnelle und effektive Wirkung wünscht, trifft mit CBD Öl eine gute Wahl. Der intensive Geschmack des CBD Öls, der für viele Anwender problematisch ist, lässt sich aber am besten durch die Einnahme von CBD Kapseln umgehen. Es muss lediglich mit einer zeitverzögerten Wirkung gerechnet werden.

Vorteile und Nachteile von CBD Kapseln

Vorteile:

Ein großer Vorteil von CBD Kapseln ist die einfache Dosierung. In jeder einzelnen Kapsel ist eine genau definierte Dosis an CBD Öl enthalten. Sie haben nicht den typisch intensiven, sehr herben Hanfgeschmack. Zudem sind sie optimal für unterwegs geeignet, da sie ganz einfach mitgenommen werden können. Wer den typischen Hanfgeschmack von reinem CBD Öl nicht verträgt, findet in CBD Kapseln die perfekte Alternative.

Nachteile:

Zu den Nachteilen zählt die geringere Bioverfügbarkeit. Während CBD Öl sublingual eingenommen wird und so gleich über die Mundschleimhaut in den Blutkreislauf gelangen kann, lösen sich die Kapseln erst im Magen auf und geben dort durch das Auflösen der Kapselhülle ihren Wirkstoff frei. Dementsprechend kann der Wirkstoff erst später aufgenommen werden.

Bei CBD Kapseln ist auch der Preis pro Milligramm etwas höher als bei herkömmlichem CBD Öl. Ein einfacher Vergleich zeigt den Unterschied:

In einer CBD Kapsel sind 10 mg Vollspektrum-Öl enthalten. Jede Dose enthält 30 CBD Kapseln, dementsprechend enthält eine Dose ca. 300 mg CBD. Eine Flasche mit 10 ml CBD Öl mit einer Konzentration von 5 % enthält dagegen aber ca. 500 mg CBD.

Der beste Grund für CBD Kapseln – der Geschmack

Jeder Mensch hat einen anderen Geschmack. Das zeigt sich auch bei CBD Produkten. Für gewöhnlich bringen sie einen recht intensiven Geschmack mit, der besonders herb ist. Dieser Geschmack ist für viele Anwender gewöhnungsbedürftig und nicht jedem gelingt es, ihn zu akzeptieren. Die erste Anwendung ist meistens besonders schwierig, viele Anwender gewöhnen sich aber mit der Zeit daran. Wer sich absolut nicht mit dem Geschmack anfreunden kann, sollte sich für CBD Kapseln entscheiden. Sie werden einfach heruntergeschluckt, das eingeschlossene CBD Öl gelangt nicht an die Zunge, dementsprechend ist kein Geschmack spürbar.

CBD Kapseln – Erfahrungsberichte von Anwendern

Es gibt mittlerweile sehr viele Erfahrungsberichte von Anwendern, die CBD Öl und auch CBD Kapseln nutzen. Viele Beiträge und Rezensionen zeigen, dass CBD durchaus unterschiedliche Ergebnisse und Wirkungen erzielen kann. Generell sind alle Erfahrungsberichte immer individuell und kein Beleg dafür, dass CBD eine bestimmte Wirkung hat. Es gibt allerdings zwei Bereiche, die in den unterschiedlichen Erfahrungsberichten sehr häufig angesprochen werden. Zum einen handelt es sich dabei um den Bereich Schmerzen, zum anderen um den recht großen Bereich rund um Angst, Nervosität und Schlafbeschwerden. Die Studienlage zur möglichen Wirkung von CBD bei bestimmten Erkrankungen ist noch nicht ausreichend, um konkrete Aussagen dazu treffen zu können. Dennoch konnten schon einige Wirkungen von CBD belegt werden. Hier einmal eine Zusammenfassung aus den Erfahrungsberichten, die von zufriedenen Nutzern bereits veröffentlicht wurden.

Schmerzen

Wissenschaftler konnten herausfinden, dass CBD eine stimulierende Wirkung auf den sogenannten Vanilloid-Rezeptor Typ 1 hat und somit eine schmerzlindernde Wirkung haben kann. Dieser ist auch bekannt als Schmerzrezeptor des menschlichen Organismus. Es ist möglich, dass diese stimulierende Wirkung dafür sorgt, dass viele Anwender von einer positiven Wirkung berichten, wenn es um Kopfschmerzen, Rückenschmerzen, Muskelverspannungen und Migräne geht. Sehr viele Anwender berichten, dass sie eine deutliche Verbesserung der Beschwerden wahrnehmen konnten. Es gibt viele Nutzer, die teilweise sehr starke Schmerzmedikamente einnehmen müssen. Sie berichten davon, dass sie CBD Kapseln als eine natürliche Alternative empfinden. CBD Kapseln sollen einigen Schmerzpatienten bereits dabei geholfen haben, die Dosis dieser Schmerzmedikamente verringern zu können. Es gibt viele unterschiedliche Erfahrungsberichte, die sich mit der möglichen Wirkung von CBD bei Schmerzen befassen. Dennoch sollte jeder wissen, dass es sich hierbei wirklich nur im ganz individuelle Erfahrungen handelt. Es handelt sich nicht um Ergebnisse von wissenschaftlichen Studien. Allgemein ist es bisher noch nicht möglich, konkrete Aussagen zur Wirksamkeit von CBD Kapseln im Bereich Schmerzen zu machen, da noch zu wenige wissenschaftliche Belege zur Verfügung stehen.

Ängste und Nervosität

Mit diesem Bereich befassen sich viele Studien, die bereits durchgeführt wurden. Aufgrund der bisher erlangten Erkenntnisse ist dies ein Bereich, der die Wissenschaftler besonders interessiert, dementsprechend wird weiter geforscht. Es gibt zudem Versuche, bei denen Publikumsangst und Lampenfieber im Fokus standen. Dabei konnte beobachtet werden, dass CBD Kapseln auf die Probanden einen beruhigenden und angstlösenden Effekt haben können. Bislang ist es jedoch noch nicht gelungen, einen wissenschaftlichen Beleg für die Wirkung von CBD Kapseln bei Ängsten und Nervosität zu finden. Die Erfahrungsberichte von Anwendern zeigen jedoch, dass es durchaus eine solche Wirkung geben kann. Viele stellen bei der Einnahme von CBD Kapseln eine beruhigende Wirkung fest. Menschen, die unter Ängsten leiden, berichten, dass ihre Ängste nicht mehr so stark im Fokus stehen und eher in den Hintergrund rücken. Weiterhin stellten viele Anwender eine Verbesserung der Konzentrationsfähigkeit fest. Auch Einschlafprobleme scheinen durch CBD Kapseln verringert werden zu können. Sehr viele Nutzer berichten zudem davon, dass sie während der Einnahme von CBD Kapseln eine allgemeine Verbesserung der Stimmung festgestellt haben.

CBD Kapseln – die richtige Dosierung

Der Vorteil von CBD Kapseln ist die Möglichkeit, sie genau dosieren zu können. In jeder CBD Kapsel ist genau 10 mg CBD enthalten. Empfohlen wird die Einnahme von 2 x 1 Kapsel am Tag. Dabei handelt es sich jedoch nur um eine allgemeine Empfehlung. Die richtige Dosierung ist bei jedem Menschen anders und hängt von individuellen Faktoren und Bedürfnissen ab. Jeder Mensch ist anders und reagiert auch anders auf Wirkstoffe wie CBD. Jeder Anwender sollte seine individuelle Dosierung durch Ausprobieren herausfinden.

Auch wenn die Empfehlung lautet, täglich zwei CBD Kapseln einzunehmen, kann auch eine Kapsel am Tag ausreichend sein, um die gewünschte Wirkung zu erzielen. Es ist aber ebenfalls möglich, dass die Dosierung höher sein muss und vielleicht drei Kapseln zum gewünschten Ergebnis führen. Es ist ratsam, zunächst einmal mit einer Kapsel am Tag zu beginnen und diese Dosierung für eine Woche beizubehalten. Tritt dann bereits die gewünschte Wirkung ein, kann die Dosis so beibehalten werden. Ist dies jedoch nicht der Fall, kann in der folgenden Woche die Dosis auf zwei CBD Kapseln am Tag erhöht werden, die Woche darauf dann auf drei Kapseln. Der Körper braucht eine gewisse Zeit, um sich an diesen Wirkstoff zu gewöhnen, daher sollte eine höhere Dosierung immer zunächst eine Woche lang eingenommen werden, um feststellen zu können, ob die gewünschte Wirkung eintritt oder nicht.

Während sehr empfindliche Menschen oft mit einer CBD Kapsel am Tag auskommen, brauchen andere eine höhere Dosierung. Die Einnahme sollte immer mit ausreichend Wasser erfolgen. Für die bestmögliche Wirkung ist auch der Einnahmezeitpunkt wichtig. Bestenfalls sollten CBD Kapseln nicht direkt zu den Mahlzeiten eingenommen werden. Für eine optimale Wirkung sollte ein zeitlicher Abstand zwischen der Mahlzeit und der Einnahme der CBD Kapseln liegen.

CBD Kapseln – helfen sie bei gesundheitlichen Problemen?

Die Forschung rund um den Wirkstoff CBD und seine mögliche Wirkung bei verschiedenen Erkrankungen steht heute im Fokus der Wissenschaftler. Auch wenn es bereits einige Wirkungen von CBD gibt, die belegt werden konnten, ist es bisher nicht möglich, genau die tatsächliche Wirkung von CBD bei verschiedenen gesundheitlichen Problemen zu definieren. Dafür ist die Studienlage einfach noch nicht ausreichend. Fest steht jedoch, dass CBD Kapseln zu einem guten Wohlbefinden beitragen können.

CBD Kapseln – sind sie legal?

Unsere CBD Kapseln sind absolut legal. Sie können in Deutschland sowohl legal gekauft als auch genutzt werden. Das in den Kapseln enthaltene CBD Öl wird aus EU-zertifiziertem Nutzhanf aus biologischem Anbau hergestellt. Der Anteil an THC, den dieser Nutzhanf aufweist, überschreitet nicht die gesetzlich vorgeschriebene Höchstgrenze von 0,2 %. Somit sind unsere CBD Kapseln frei verkäuflich und natürlich absolut legal.

Eine gute Alternative – CBD Kapseln

CBD Kapseln sind, im Gegensatz zu CBD Öl, viel leichter zu verwenden. Die Kapseln werden ganz einfach mit viel Wasser eingenommen. Sie sind leicht zu transportieren und können auch unterwegs problemlos eingenommen werden, ohne die Blicke anderer Personen auf sich zu ziehen. Wer oft beruflich oder privat unterwegs ist und auch dann nicht auf sein CBD verzichten möchte, hat mit CBD Kapseln eine gute Möglichkeit dafür. Oft ist es gar nicht möglich, mit CBD Öl zu hantieren, dann sind CBD Kapseln die beste Alternative. CBD Kapseln sind zudem geschmacklos und ermöglichen eine angenehme Einnahme. Es ist nicht notwendig, irgendetwas abzumessen.

Wer CBD Produkte einnehmen möchte und bereits in Behandlung wegen einer oder mehrerer Erkrankungen ist und dafür auch Medikamente einnimmt, sollte immer vor der Verwendung von CBD zunächst den Arzt konsultieren. CBD hat zwar keine bekannten Nebenwirkungen, allerdings kann es zu Wechselwirkungen mit Medikamenten kommen. Der Arzt kann Auskunft darüber geben, ob dies bei den verschriebenen Medikamenten möglich ist oder nicht.

CBD Kapseln können eine gute Wirkung auf das Wohlbefinden haben. Dennoch dürfen Medikamente, die vom Arzt verschrieben wurden, niemals eigenmächtig abgesetzt werden. CBD ist kein Medikament und kein Wundermittel und sollte immer in Absprache mit dem Arzt begleitend zur Therapie eingesetzt werden. Wichtig ist auch, dass die Einnahme von CBD Kapseln immer zunächst in einer geringen Dosis erfolgen sollte, am besten mit einer Kapsel täglich. Eine Erhöhung kann dann bei Bedarf ganz langsam erfolgen.

Häufig gestellte Fragen

Noch keine passende Antwort gefunden? Kontaktieren Sie uns über den Kundenservice

Wie schnell wirken CBD Kapseln?
CBD Kapseln enthalten CBD-Extrakt sowie häufig Hanfsamenöl als Trägeröl und ermöglichen eine unkomplizierte und schnelle Einnahme von CBD. Da sich CBD Kapseln erst im Magen auflösen, kommt es gegenüber zum Öl einerseits zwar zu einer zeitverzögerten Wirkung, andererseits erstreckt sich die Wirkdauer aber über mehrere Stunden.
Wie lange kann man CBD Kapseln einnehmen?
CBD Kapseln sind eine hervorragende Alternative zu CBD Öl und können ideal täglich oder auch kurweise eingenommen werden. Da die Wirkung von individuellen Bedürfnissen und Faktoren abhängig ist, wird anfangs eine regelmäßige Einnahme empfohlen.
Was ist besser CBD Kapseln oder Öl?
CBD Kapseln und CBD Öl unterscheiden sich vor allem in der Einnahmeart und der Wirkstoffaufnahme. Beide Produkte haben unterschiedliche Vorteile. Die Wahl zwischen Kapseln oder Öl hängt damit ganz allein von den individuellen Bedürfnissen ab.